Yoga Videos

Video Zuschüsse Krankenkassen Yoga Kurse

Was bezuschussen die Krankenkassen? Mehr dazu im Video:

Gesetzliche Krankenkassen unterstützen die Gesundheits-Präventions ihrer Mitglieder. Auch die Yoga-Kurse von 1fach Yoga sind Präventionskurse der deutschen Krankenkassen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme (mind. 80%). Um den Zuschuss ganz einfach beantragen zu können, erhaltet Ihr am Ende des 10-er Blocks eine Teilnahmebescheinigung. Versäumte, einzelne Kursstunden können Absprache innerhalb des laufenden 10-er Blocks an einem anderen Tag nachgeholt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zu Gast im hr-Fernsehen bei „Hallo Hessen“

Ich freue mich, gelegentlich im hr-Fernsehen in der Sendung „Hallo Hessen“ zu Gast zu sein, um hier kurze Yoga-Sequenzen zu bestimmten Themen zeigen zu können


Entspannter Schlafen mit Yoga

Um entspannter zu schlafen, lohnt es sich den Körper und Geist mit ein paar gezielten Yoga-Übungen vorzubereiten. Durch sanfte Bewegungen in Rückenlage können die Rückenmuskeln loslassen, eine Umkehrposition beruhigt unser Nervensystem und eine lange Ausatmung lässt Körper und Geist vollständig zu Ruhe kommen. Ich wünsche Ihnen eine Gute Nacht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fit in den Tag mit Yoga

Räkeln, strecken und gähnen sind schon einmal ein guter Anfang, bevor man aus dem Bett hüpft. Um fit in den Tag zu starten eignen sich aber auch Yogaübungen hervorragend. Leichtes bewegen um den Körper nach dem langen liegen im Bett zu mobilisieren, das Herz- Kreislaufsystem auf Touren zu bringen, sowie leichte Dehnungen eignen sich hierfür am besten. Auf geht’s.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beweglichkeit durch Dehnung mit Yoga

Für eine gute Beweglichkeit im Alltag müssen unsere Muskeln nicht nur kraftvoll, sondern auch elastisch sein. Im Alltag sitzen wir viel zu viel, bewegen uns zu wenig und belasten uns nur einseitig. Geboren sind wir aber als „Läufer“ und nicht als „Sitzer“. Mit gezielten Yoga-Übungen kann der Körper wieder elastischer, agiler und fitter werden. Es lohnt sich. Wenn Ihr mehr wollt, kommt gerne zum Schnuppern in einem meiner Kurse vorbei!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gesunder Rücken mit Yoga

Ein gesunder Rücken möchte bewegt werden. Unsere Wirbelsäule ist zum „Wirbeln“ gebaut. Wichtig ist zu wissen, wo wir in welche Richtung bewegen können. Gezielte Yoga-Übungen können Ihrem Rücken wieder zu mehr Beweglichkeit, an der richtigen Stelle, und zu mehr Kraft verhelfen. So können Sie aufrecht, kraftvoll und voller Freude Ihren Alltag erleben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gesunder Nacken mit Yoga

Unsere Schulter-, Nackenpartie ist oft sehr verspannt, dabei sitzt der eigentliche Übeltäter deutlich tiefer in der Brustwirbelsäule. Diese ist im Alltag oft „zu faul“ und bewegt viel zu wenig, deshalb muss der Nacken mehr bewegen und verspannt dadurch. Mit gezielten Yoga-Übungen kann man dem entgegenwirken. Befreien Sie sich von Ihren Nackenschmerzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weg mit Verspannungen im Nacken

Unseren Körper durchziehen verschiedene Faszienlinien (Bindegewebslinien), so auch die Rückenlinie. Sie geht von der Fußsohle über den gesamten Rücken, über den Nacken und den Kopf. Damit diese Linie wieder mehr Länge bekommt, und Verspannungen sich lösen, eignen sich diese Übungen hervorragend. Befreien Sie Ihren Nacken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yoga am Morgen, um den Kreislauf in Schwung zu bringen

Nach dem langen Liegen im Bett ist unser Kreislauf und unser Körper noch nicht fit für den Tag. Muskeln, Sehnen und Bänder kleben noch aufeinander und unser Herz- Kreislaufsystem ist noch nicht im Bewegungsmodus. Einen guten Start in den Tag kann man mit gezielten Yoga-Übungen prima unterstützen. Gönnen Sie sich diese 10 Min. für sich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Freiheit für Schulter und Nacken

Durch das lange Sitzen am Schreibtisch vor dem Computer, kann es zu Verspannungen im Schulter- Nackenbereich kommen. Diese Verspannungen können so stark sein, dass sogar Kopfschmerzen entstehen. Durch ausgewählte Yoga-Übungen kann man gezielt Verspannungen zu lösen und nachhaltig vorbeugen. Es lohnt sich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yoga für den Rücken

Wir sind als „Läufer“ geboren und nicht als „Sitzer“. Durch das lange Sitzen tun wir unserem, Körper und v.a. unserer Wirbelsäule nichts Gutes. Im Gehen dreht unser Oberkörper bei jedem Schritt abwechselnd nach rechts und links, und hält so unsere Wirbelsäule beweglich. Mit gezielten Yoga-Übungen kann man der Unbeweglichkeit durch langes Sitzen entgegenwirken und vorbeugen. Lassen Sie Ihre Wirbelsäule wieder „wirbeln“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yoga für Jedermann – es muss ja nicht immer der Kopfstand sein

Viele Menschen denken bei Yoga immer nur an „Om“ singen und Körper-Verknotungen. Dabei haben wir im Yoga den Leitsatz: Der Yoga muss sich dem Schüler anpassen, und nicht der Schüler dem Yoga. Man ist also nie zu alt, um mit Yoga zu beginnen. Probieren Sie es aus und spüren Sie die tolle Verbindung zwischen Atem und Bewegung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden