Yoga auf dem Stuhl

Yoga auf dem Stuhl
Stuhl_Yoga_1 Stuhl_Yoga_2 Stuhl_Yoga_3

Mit Yoga auf dem Stuhl alltagstauglich bleiben

In dem Kurs Yoga auf dem Stuhl sind die Körper-Übungen (Asanas) so abgewandelt, dass sie auf und mit dem Stuhl ausgeführt werden können. So unterstützt der Stuhl als Hilfsmittel eine individuelle Yogapraxis trotz möglicher Einschränkungen wie Rückenschmerzen, Knie- und Schulterproblemen, Nackenbeschwerden, Arthrose, Herz- Kreislauferkrankungen, Atemproblemen, und vieles mehr.

Dieser Kurs bietet sich besonders an für:

  • ältere Personen
  • Personen mit Beschwerden, die längeres Üben im Stehen und Knien nicht zulassen
  • Personen, für die nach Operationen eine langsamere Herangehensweise sinnvoll ist
  • Personen mit künstlichem Gelenkersatz
  • Schwangere, die gegen Ende ihrer Schwangerschaft einen sanfteren Yogastil bevorzugen
  • Personen mit Handicap

Dieser Kurs soll insbesondere die Selbständigkeit und Alltagstauglichkeit erhalten. Es ist wichtig, den eigenen Körper kennen und verstehen zu lernen. Wir arbeiten daran, die vorhandene Kraft zu erhalten und zu verbessern, fördern die Beweglichkeit v.a. in der Brustwirbelsäule und dem Brustkorb, damit man wieder tief und frei atmen kann. Auch Achtsamkeit seinem Körper gegenüber ist hier ein wichtiger Schwerpunkt. Darauf zu hören, was der Körper zu sagen hat.

Ein weiterer wichtiger Kursinhalt ist: „Wie komme ich auf den Boden? Und wie kann ich wieder aufstehen, wenn ich hingefallen bin?“ Ich helfe Ihnen dabei, wieder sicher auf den Boden und zum Stand zu kommen.

Ich freue mich immer darüber, wenn mir Teilnehmer*innen erzählen, wie sie anfangen, ihre Bewegungen und die Bewegungen ihrer Mitmenschen zu beobachten und zu analysieren. Wenn Sie anfangen, Bewegungsanweisungen aus dem Yoga in Ihren Alltag zu integrieren, egal ob Sie spazieren gehen, Treppe laufen, etwas aus dem Schrank holen oder am Tisch sitzen. Denn dann ist der gewünschte Alltagstransfer, die Übertragung des Gelernten in den Alltag, angekommen.

Eine alte Volksweisheit besagt: „Wer rastet, der rostet“. Also los geht’s. Es ist nie zu spät mit Yoga anzufangen, denn der Yoga muss sich dem Schüler anpassen und nicht der Schüler dem Yoga.

>>> Kurstermine finden Sie hier <<<<

Menu Title